20-Francs-Münzen aus Gold

20-Francs-Münzen aus Gold

20-Francs-Münzen aus Gold

Der Louis d’or und der Napoléon d’or sind historische Goldmünzen aus Frankreich. Ihre Namen gehen auf französische Könige und Kaiser zurück und bedeuten Louis beziehungsweise Napoleon aus Gold. Der Napoléon d’or wurde seit 1803 unter Napoleon I. und ab 1853 unter Napoleon III. geprägt. Auf den ab 1853 geprägten Napoléon d’or war das Konterfei Napoleon Bonapartes zu sehen. Auch in anderen Ländern wir Belgien, Griechenland und der Schweiz wurden damals gleichwertige Goldmünzen geprägt. Es handelte sich bei diesen Münzen um 20-Franc-Münzen, die bis ins Jahr 1914 in Gebrauch gewesen sind. In einem Teil der Schweiz, dem Kanton Glarus, wurde noch bis in die 1940er Jahre in Napoléon d’or umgerechnet. Die 20-Franc-Münzen aus Gold wiegen etwa 6,5 Gramm, haben einen Durchmesser von 21 Millimeter und einen vorgeschriebenen Goldanteil von neun Zehnteln.

Münzen Ankauf

Aktueller Wert Ihrer Edelmetalle: 0.00
Der Wert kann bis zur tatsächlichen Auswertung abweichen.

Unsere Ankaufpreise sind topaktuell!

Gold
999er 49,84 €/g
986er 49,19 €/g
916er 45,70 €/g
900er 44,90 €/g
875er 43,65 €/g
750er 37,42 €/g
625er 31,18 €/g
585er 29,18 €/g
375er 18,71 €/g
333er 16,61 €/g
Silber
999er 0,66 €/g
925er 0,61 €/g
900er 0,59 €/g
835er 0,55 €/g
800er 0,52 €/g
750er 0,49 €/g
720er 0,47 €/g
640er 0,42 €/g
625er 0,41 €/g
500er 0,33 €/g
Platin
999er 24,64 €/g
950er 23,43 €/g
900er 22,20 €/g
800er 19,73 €/g
750er 18,50 €/g
Palladium
999er 45,78 €/g
950er 43,53 €/g
800er 36,66 €/g
500er 22,91 €/g