Die Anlagemünze American Buffalo

American Buffalo

Die US-amerikanische Anlagemünze American Buffalo

Der American Buffalo ist eine US-amerikanische Anlagemünze mit einem Feingoldgehalt von 24 Karat. Die Münze wird seit 2006 von der United State Mint mit Dienstsitz in Washington D. C. geprägt. Die Münze gibt es in insgesamt vier Stückelungen von einer zehntel Unze bis zu einer Unze mit dem Gewicht von etwas mehr als 31 Gramm. Auch bei dieser amerikanischen Anlagemünze gibt es für Sammler eine Version “Polierte Platte” mit dem Prägezeichen “W” für die West Point Mint New York. Das Interessante am Eagle sind seine Motive und dessen Geschichte. Sie gehen auf den US-amerikanischen Bildhauer James Earle Fraser und das Jahr 1913 zurück. Die Vorderseite wird vom Kopf eines stolzen Indianers im Profil geziert. Für das Portrait sollen drei Häuptlinge von den Cheyenne, den Seneca und den Lakota Sioux Modell gestanden haben. Die Rückseite des Eagle zeigt einen mächtigen Büffel. Sein Vorbild wiederum soll der Büffel Black Diamond gewesen sein, der vor mehr als einhundert Jahren eine Attraktion im New Yorker Zoo gewesen ist. Das Design des American Gold Eagle stammt von einer 5-Cent-Münze von 1913. Sie wurde im Volksmund Buffalo-Nickel oder Indian-Head-Nickel genannt.

Münzen Ankauf

Aktueller Wert Ihrer Edelmetalle: 0.00
Der Wert kann bis zur tatsächlichen Auswertung abweichen.